Kopieren von Dateien mittels SSH.

Als Internetagentur übernehmen wir auch Umzüge und Migrationen von Webseiten, Portalen und Anwendungen. Dies kann teilweise bereits einige GB an Daten bedeuten.

Der effektivste Weg die Daten von einem System zum anderen zu Kopieren ist hierbei über SSH. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass beide Hosting-Pakete einen SSH Zugang anbieten.

So kopierst du die Daten von deinem lokalen Server auf einen Remote Server #

Melde dich über SSH auf dem Server an, von dem du die Daten kopieren möchtest.

Anschließend gibst du in der Konsole die folgende Zeile ein:

scp -r /pfad/zum/lokalen/verzeichnis dein_benutzername@zielserver.de:/pfad/zum/remote/verzeichnis

Nach Eingabe deines Passworts sollte der Kopiervorgang bereits beginnen.

So kopierst du die Daten von einem Remote Server auf deinen lokalen Server #

Melde dich über SSH auf dem Server an, auf dem du die Daten einfügen möchtest.

Anschließend gibst du in der Konsole die folgende Zeile ein:

scp -r dein_benutzername@zielserver.de:/pfad/zum/remote/verzeichnis /pfad/zum/lokalen/verzeichnis

Nach Eingabe deines Passworts beginnt auch bereits der Kopiervorgang.

SCP im Hintergrund laufen lassen #

Falls du dem Prozess nun nicht die ganze Zeit beiwohnen möchtest, lässt sich der Prozess auch in den Hintergrund verschieben.

Drücke STRG+Z um das kopieren zu pausieren. Anschließend kannst du mit bg der Prozess im Hintergrund wieder starten ohne das du dabei bleiben musst. Über exit kannst du dann das Terminal schließen.

  1. STRG+Z um den Prozess zu pausieren
  2. bg in das Terminal eingeben um den Prozess im Hintergrund laufen zu lassen.
  3. exit um das Terminal zu schließen.

War dieser Artikel hilfreich? Wie kopiert Ihr die Daten, wenn Ihr einen Umzug durchführt? Schreibt uns einen Kommentar. Wir freuen uns über Euer Feedback.

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben