WordPress Spam verhindern 2020.

Fragst du dich auch wie du Spam in deinen Kommentaren verhindern kannst? Natürlich gibt es Plugins, die das ganze für dich erledigen. Doch mit jedem Plugin, das du auf deiner Seite installierst zum einen die Leistung deiner Webseite und zum anderen musst du deine Plugins regelmäßig auf Updates prüfen, um sicherzustellen, das deine WordPress Webseite möglichst keine Sicherheitslücken aufweist.

Spam begrenzen ohne Plugin #

WordPress bietet dir bereits einige Optionen, um unerwünschten Spam zu vermeiden. Dafür meldest du dich wie gewohnt an deiner Administrationsoberfläche an und wechselst dann in die folgende Sektion:

  1. Allgemeine Einstellungen
  2. Diskussionen

Dort kannst du in der Kommentar-Sperrliste eine Reihe an Wörtern eintragen, die den Kommentar automatisch als Spam markieren und deaktivieren.

WordPress Diskussionen – Blacklist erstellen

Kommentare mit Links automatisch moderieren. #

Spam enthält üblicherweise viele Links auf externe Seiten, um den Besucher mit Viren zu infizieren oder Daten abzufangen. Daher bietet WordPress ebenfalls an, Beiträge nach Links zu durchsuchen. Ab einer bestimmten Menge, die sich ebenfalls über die Einstellungen in der Administrationsoberfläche festlegen lässt, werden diese dann automatisch deaktiviert und zur Überprüfung eingereiht. Dies sorgt für zusätzliche Sicherheit.

WordPress Diskussionen – Spam auf Links prüfen

Blacklist für WordPress #

Natürlich muss man eine Blacklist nicht immer wieder neu erfinden, daher bietet es sich an auf bereits existierende Ressourcen zurückzugreifen und bestehende Blacklists einfach mit eigenen Worten zu erweitern. Natürlich sollten Sie einzelne Listen nicht einfach kopieren, sondern auch prüfen, um sicherzustellen, das Sie nicht aus versehen Begriffe sperren die für Sie und Ihre Benutzer relevant sind.

Doch wo findet man den die Begriffe für die eigene Blacklists?

Eine ausführliche Liste mit Wörtern bietet Grant Hutchinson in seinem GitHub an. Ihr könnt aber auch den Direktlink zur Blacklist.txt (aktuell über 41.000 Einträge) verwenden.

Hat euch dieser Beitrag geholfen? Wie geht ihr mit Spam um? Schreibt uns einfach einen Kommentar und lasst uns eure Meinung wissen.

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben